direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Timo Hinrichs, M.Sc.

Lupe

Werdegang

Timo Hinrichs studierte Informatik mit Nebenfach Elektrotechnik. Während des Studiums trat er bereits durch eine HiWi-Stelle am Fraunhofer IPT mit der Qualitätswissenschaft in Kontakt. Dort wendete er unter anderem Methoden aus Six Sigma an und erkannte dessen Nutzen. Um seine Kenntnisse auf diesem Gebiet auszuweiten, absolvierte er zusätzlich eine Six Sigma Green-Belt Zertifizierung. Nach dem Studium sammelte Timo Hinrichs in unterschiedlichen Firmen Berufserfahrung im Bereich der Prozessautomatisierung und des Data Engineerings.

Seit Juli 2021 ist Timo Hinrichs wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet für Qualitätswissenschaft am Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb (IWF) an der Technischen Universität Berlin. Dort arbeitet er am Projekt FPQ und beschäftigt sich mit prädiktiver Qualitätskontrolle.

Tätigkeiten am Fachgebiet

  • Mitarbeit im Projekt FPQ - Industrie 4.0 bei KMU
  • Betreuung der Lehrveranstaltungen

    • Applied Data Science for Cyber Physical Systems (DCPS)
    • Übung Six Sigma Problemlösung (SSP)

Forschungsschwerpunkte

  • Predictive Quality

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Ansprechpartner

Timo Hinrichs
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Fachgebiet Qualitätswissenschaft
Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb
Fakultät V
Produktionstechnisches Zentrum (PTZ)
Raum 423
Pascalstr. 8-9
10587 Berlin
+49 (0)30/ 314 23565