TU Berlin

QualitätswissenschaftMaximilian Cedzich

FG QW-Logo

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Maximilian Cedzich, M. Sc.

Lupe

Werdegang

 Maximilian Cedzich, geboren 1993, studierte am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wirtschaftsingenieurwesen mit den Schwerpunkten Produktionsmanagement, Logistik, Mathematik und Mobilität. Während dem Studium absolvierte er Praktika u.a. bei der EISENMANN SE im Projektmanagement sowie bei der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG im Produktmanagement Porsche Taycan. Begleitend zum Masterstudium am KIT war er zudem studentischer Hilfswissenschaftler am Institut für Operations Research (IOR) und am Institut für Produktionstechnik (wbk) des KIT.

Seit September 2020 ist Maximilian Cedzich als wissenschaftliche Mitarbeiter am Fachgebiet für Qualitätswissenschaft am Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb (IWF) an der Technischen Universität Berlin in Kooperation mit der MAN Truck & Bus SE tätig.

Tätigkeiten am Fachgebiet

  • Forschungsprojekt PEPiQ – Produktentstehungsprozess (PEP) integrierte Qualifizierung
  • Begleitung der Lehrveranstaltung Projekt- und Veränderungsmanagement

Forschungsschwerpunkte

  • Produktentstehungsprozess in der Nutzfahrzeugbranche 
  • Produkttechnologiesprünge in der Nutzfahrzeugbranche
  • Kompetenzmanagement im Kontext von Produkttechnologiesprüngen

Sprechstunde

Nach Vereinbarung

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe