direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Dipl.-Ing. Markus Matuszewski

Lupe [1]

Werdegang

Markus Matuszewski, geboren 1984, studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit der Fachrichtung Informations- und Kommunikationssysteme an der TU Berlin. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Qualitätswissenschaft des Instituts für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb (IWF) bearbeitete Herr Matuszewski diverse Forschungsprojekte in leitender Verantwortung und betreute mehrere Lehrveranstaltungen. 

Herr Matuszewski war bis 2018 am Fachgebiet Qualitätswissenschaft als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig.

Tätigkeiten am Fachgebiet

  • Projektleiter

    • Forschungsverbundprojekt "ESSYST - Education Support System [2]"
    • Forschungskooperationsprojekt "AuQuaB - Automatisiertes Qualifizierungs- und Bewertungsmanagement [3]" mit der Volkswagen AG
    • Forschungskooperationsprojekt "AgQua [4]"
    • App "Quality Quiz" (iOS [5]/Android [6])

  • Unterstützung der Lehrveranstaltungen

    • Grundlagen des Qualitätsmanagements [7]
    • Total Quality Management [8]
    • Qualitätsmanagement Seminar [9]
    • Praktische Qualitätssicherung in der Automobilindustrie

Forschungsschwerpunkte

  • Modellierung von Empfehlungssysteme mittels Fuzzy-Logik
  • Erstellung individualisierter, bedarfsgerechter Qualifizierungsprogramme
  • Anforderungsmanagement im Weiterbildungsmanagement
  • Kennzahlsysteme im Weiterbildungsmanagement
  • Integration neuer Technologien in Lehr- und Lernmethoden
  • Ganzheitliche Weiterbildungskonzepte
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

Copyright TU Berlin 2008